Hier ist Dein Testergebnis:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn Du als Trauer-Typ in einer Krise steckst, fehlt es Dir vor allem an Freude, Energie und Zuversicht:

  • Du siehst keinen Ausweg aus Deiner Situation
  • weißt nicht, ob Du genügend Kraft hast, Deinen Alltag zu meistern und
  • hast das Gefühl, dass dies Dein dauerhafter Zustand sein wird. 

Wahrscheinlich kannst Du Dir im Moment nicht vorstellen, jemals wieder richtig glücklich zu sein.

Du bist so in Deiner Resignation verloren, dass Du die Möglichkeiten nicht wahrnimmst, die das Leben Dir bietet und vielleicht vermeidest Du sogar Momente der persönlichen Weiterentwicklung, weil Du dafür ein kleines Stückchen aus Deiner Passivität herauskommen müsstest!

Meine 3 besten Tipps, wenn Du Dich aktuell in einer emotionalen Krise befindest:

 

  1. Lerne Deine Trauer kennen 
    Höre die Stimme der Verzweiflung, aber identifiziere Dich nicht mit ihr. Dein Schmerz wird nachlassen, wenn Du Deine Trauer bejahend fühlst und liebevoll integrierst.

  2. Heile Dein Inneres Kind
    Dein Inneres Kind fühlt sich hilflos. Denn so sehr es sich auch angestrengt und bemüht hat, nichts konnte die schwierige Situation in seiner äußeren Welt verändern. Es war aussichtlos!

  3. Entscheide Dich für Wachstum
    Wenn Du den positiven Kern Deiner Trauer nutzt, kannst Du den Kampf gegen den Verlust aufgeben und Deine neu gewonnene Energie in die Gegenwart lenken, um Dir ein neues und glückliches Leben zu erschaffen.

Und jetzt?

Klicke einfach auf den Button und sichere Dir ein persönliches und hochwirksames Emotions-Coaching in meiner Online-Praxis.

Icon Susanne Wien

Anmeldung Kostenloser Onlinekurs

Mein Geschenk für Dich:

Erste Hilfe in der Krise!

Melde Dich jetzt zu meiner kostenlosen Masterclass an und finde in nur 3 Schritten zurück in Deine Mitte!