Ist Liebeskummer eine Krankheit?
Susanne Wien

Susanne Wien

Ist Liebeskummer eine Krankheit?

Liebeskummer gilt als emotionale Reaktion auf unerfüllte oder verlorene Liebe und ist weit mehr als eine Unpässlichkeit oder ein kleiner Kummer. Es handelt sich vielmehr um einen seelischen Ausnahmezustand und gehört für viele zu den stärksten emotionalen Herausforderungen und düstersten Krisen, die sie im Leben zu meistern haben.

Schlafstörungen und Appetitlosigkeit gehören dabei in in meiner Praxis zu den häufigsten körperlichen Symptomen, unter denen Frauen und Männer bei Liebeskummer leiden. Aber auch Kopf- und Bauchschmerzen, Beschwerden am Bewegungsapparat sowie ein deutlich geschwächtes Immunsystem sind häufige Begleiterscheinungen bei einer Trennung.

Wie viele andere psychische Belastungen hat Liebeskummer also einen großen Einfluss auf unseren Körper und wird begleitet von psychosomatischen Beschwerden, für die Ärzte keine eindeutigen körperlichen Ursachen finden.

Psychologisch gesehen zählt Liebeskummer zu den Anpassungsstörungen, die entstehen, wenn eigene Bewältigungsstrategien aktuell nicht ausreichen und ein vorausgegangener Konflikt unlösbar scheint. Wird er nicht verarbeitet, kann es zu Depressionen kommen. 

Besonders spannend ist, dass Liebeskummer biochemisch tatsächlich mit einem Drogenentzug gleichzusetzen ist. Denn genau das bestätigen die vielen Erfahrungen meiner Klienten: wer nach einer Trennung ungewollt auf den Partner verzichten muss, gleicht häufig einem Junkie, der mit seiner (Sehn-) Sucht kämpft und entweder einen kalten Entzug macht oder sich mit einem Ersatzstoff behilft.

Der Ersatzstoff ist dann oft das Gedankenkarussell, mit dem die Verlassenen sich immer wieder um den Ex-Partner drehen. Oder das Stalken auf Social Media und WhatsApp. Manchmal frage ich mich, ob Facebook & Co. vielleicht sogar nur dafür erfunden wurden, damit gebrochene Herzen anonym checken können, ob der Ex gerade online ist und was er gerade macht.

Ertappt?

Ja, ich weiß. Gerade in der ersten Phase kannst und willst Du es einfach nicht wahr haben. Die Trennung kommt Dir vor wie ein böser Traum, aus dem Du einfach nur aufwachen möchtest und Du hast das Gefühl, den Kummer und die Sehnsucht nicht aushalten zu können.

Vielleicht hast Du ja auch schon versucht, den ein oder anderen Tipp von Freunden oder aus dem Internet umzusetzen, um irgendwie klar zu kommen. Und das ist erstmal gut so. Doch wenn Du merkst, dass Du damit nicht weiterkommst, melde Dich gerne bei mir in der Liebeskummer-Praxis, damit Du nicht unnötig lange in Deinem Schmerz festhängst.

Denn mit professioneller Hilfe lässt sich Dein Weg durch den Liebeskummer deutlich abkürzen. Und wichtig ist jetzt nur, dass es Dir bald wieder besser geht.

Herzliche Grüße

Deine

 

Beitrag teilen:

Emotions-Analyse
Kostenlose Emotions-Analyse
Kostenloses Online-Training
Kostenloses Online-Training
Folge mir auf Instagram

Mein Geschenk für Dich:

Erste Hilfe in der Krise!

Melde Dich jetzt zu meiner kostenlosen Masterclass an und finde in nur 3 Schritten zurück in Deine Mitte!

 

Ja, ich möchte dabei sein!

Die Masterclass wird mir für 0 Euro für die unverbindliche Anmeldung zum Newsletter zur Verfügung gestellt. Durch Klick auf den Button “Anmelden” bestätige ich, dass ich die Erklärung zum Datenschutz gelesen habe und damit einverstanden bin.